Strategiekontext Management Zyklus.

Aufgabe.

Konsequente Strategiearbeit erfordert ein überlegtes sowie strukturiertes Vorgehen. Dieses soll für alle Beteiligten schlüssig, nachvollziehbar und vor allem anwendbar sein. Die Anwendbarkeit wird im Besonderen für mittelständische Unternehmen zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Ein Strategieprozess endet genau genommen nie, da sich die Dynamik des Marktumfeldes nicht aufhalten lässt. Die Entwicklung des Unternehmens ist daher in einem fortwährenden Prozess mit den Veränderungen des Umfeldes abzugleichen und anzupassen.

 

Lösung.

Der von uns entwickelte „Strategiekontext Management Zyklus“ wird dieser Aufgabe in den unterschiedlichen Modulen gerecht. Im periodisch wiederkehrenden Verlauf erhöht sich die strategische Lernfähigkeit der Organisation stetig. Der Erkenntnisgewinn lässt sich für die schlagkräftige Ausrichtung des Unternehmens nutzen. Schritt für Schritt.

Der „Strategiekontext Management Zyklus“ enthält alle wesentlichen Bausteine eines stringenten strategischen Managementprozesses. Er kann den individuellen Detailbedürfnissen der Unternehmensentwicklung angepasst werden. Entsprechend den Bedürfnissen von mittelständischen Unternehmen – bedarfsgerecht und anwendbar.

 

Nutzen.

Strategiekontext, als virtuelle Stabsstelle im Unternehmen, erarbeitet gemeinsam mit seinen Kunden die einzelnen Schritte der Strategieentwicklung und -umsetzung. Doch erst die nachhaltige Verzahnung dieser beiden Elemente lässt einen geschlossenen Zyklus entstehen und bietet den entscheidenden Mehrwert. Keine Strategie ohne Umsetzung – keine Umsetzung ohne Strategie.

Der Auftrag von Strategiekontext beschränkt sich dabei nicht nur auf die Begleitung, sondern versteht sich bei uns auch als Befähigung. Den „Strategiekontext Management Zyklus“ nicht nur zu verstehen, sondern unsere Kunden in die Anwendung zu führen – das ist unser Ziel und der Nutzen unserer Kunden.

Die Leistung


Startseite Impressum Sitemap

Navigieren Sie hier:

Strategiekontext